Wir kümmern uns um Ihre Hunde und Katzen, wenn Sie verreist oder anderweitig verhindert sind. Entweder nur für einen Tag, während Ihres Urlaubes, Krankenhausaufenthaltes oder nach Absprache auch für längere Zeit.

Die Tiere sind in sauberen gepflegten Zwingern, jeweils mit Innenraum und Außenzwinger untergebracht. Um den Trennungsschmerz zu vermeiden, bzw. zu lindern, wäre es angebracht eine Decke oder ähnliches von zu Hause mit zu bringen. Ihr Tier muss auch in Ihrem Interesse gegen die bekannten Krankheiten geimpft sein. Der Impfausweis ist mitzubringen.Ihr Hund kann sich täglich 1 bis 2 mal draußen im Freigehege austoben, je nach Verträglichkeit mit mehreren Hunden.

Benötigt Ihr Tier spezielles Futter, sollten Sie das Futter mitgeben, ansonsten haben wir mehrere Futtersorten zur Auswahl. Falls es notwendig sein sollte, wird Ihr Tier fachgerecht von unserer Tierärztin versorgt.